Get it on Google PlayDownload on the App Store
Freefall 3201 - 3210

Freefall 3201

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston kommt am Schiff an

3201.png
Winston! Hi!
Hi.
Du hast keine Ahnung welche Willenskraft es kostet, nicht wie wahnsinnig um dich rumzulaufen.
Ahh…! Du bist so süß, wenn Du das tust.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3202.png
Der Vorschlag deiner Freundin Jill war gut. Verbring Zeit auf dem Schiff, solange es noch am Boden ist.
Die rich­ti­ge Zeit, um raus­zu­fin­den, ob ich in Pa­nik aus­breche ist, wenn auf bei­den Sei­ten der Luft­schleu­se At­mo­sphä­re ist.
Weiß dein Kapitän, dass ich mit euch reise?
Noch nicht. Sagen wir's ihm.
Ein menschlicher Passagier macht es viel unwahrscheinlicher, dass ich von einer robotergesteuerten Magnetkanone abgeschossen werde. Willkommen an Bord.
[!0.88]Die Er­kennt­nis, dass das pas­sier­en kön­nte, ist für mich auch nicht un­be­dingt be­ru­hi­gend.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3203.png
Sie ist klein.
Ausgehend von der Raumgröße, der Laderaumgröße und der Größe der Gemeinschaftsräume…
… sollte ich in drei Tagen, sieben Stunden und 18 Minuten komplett durchdrehen.
Darf ich dich daran er­inn­ern, dass Hüt­ten­kol­ler­olo­gie kei­ne ex­ak­te Wis­sen­schaft ist?

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3204.png
Wenn dieses Schiff plötzlich Luft verlieren würde, wie lange hätte ich Zeit zu reagieren.
[=1.6]Nach etwa fünf Se­kun­den trübt sich dein Be­wusst­sein.
Fünf Sekunden…
Unter gewöhnlich Bedingungen. Wenn Du gerade sportelst oder sonst eine niedrige Sauerstoffsätigung hast, wäre es weniger.
Das ist ein hervorragender Grund, zu Hause zu bleiben. Wir sehen uns dort.
Das war dumm von mir. Ingenieure sollten wie Ärzte am Krankenbett einen beruhigenden Stil haben.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3205.png
Winston, Raumfahrt ist sehr sicher. Druckabfälle kommen nahezu nie vor.
Ich weiß, dass Du keine Angst vorm Fliegen hast. Wir waren zusammen auf nichtballistischen Flügen.
Das war was anderes. Wir waren nahe am Planeten. Wäre etwas schiefgegangen hätten wir raus gekonnt.
Man braucht vielleicht einen Fallschirm, aber ich schätze Transportmittel vor denen man weglaufen kann.
Ich sollte jetzt wohl besser nicht erwähnen, das es oberhalb Mach 1 schlecht mit dem Weglaufen aussieht.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3206.png
Könnten wir draußen weitersprechen?
Aber ja.
Du riechst entspannter.
Nun, die Um­ge­bung hier ist das Ge­gen­teil von ei­nem Raum­schiff.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3207.png
Du bist so schnell aus dem Schiff gelaufen, das es unsere Reputation für Gastfreundlichkeit und erlesene Küche beschädigt.
Richtig. Tut mir leid.
Schon ok. Es wäre ohnehin schwierig gewesen, einen Michelin Stern für gefriergetrocknete weltraumnahrung zu bekommen.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3208.png
Wenn der Welt­raum­flug so schwer für dich ist, tu's nicht.
Meine Eltern wären sehr enttäuscht, wenn sie willens sind, die Reise zu machen, ich aber nicht.
Außerdem haben sie nie einen genetisch modifizierten Wolf getroffen. Ich sollte bei dir sein.
Mutti hat wahrscheinlich keine Probleme. Paps? Ich bin mir unsicher, wie er dazu steht vielleicht Großhündchen zu bekommen.
Ach komm. Jeder liebt Hündchen.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3209.png
[!0.88]Al­so Win­ter-schlaf auf der ge­sam­ten Rei­se?
Wird das Beste sein.
Es ist so dumm. Mein Verstand weiß, dass alles gut ist. Ich weiß, wie wenig Unfälle es gibt. Roboter würden mich nicht einmal an Bord lassen, wenn sie dächten, es wäre unsicher.
Nichts davon verhindert, dass ich flüchten und raus will.
Winterschlaf also. Aus der Luftschleuse zu springen ist eine schlechte Methode zu lernen, dass Weglaufen einen nicht immer in Sicherheit bringt.

Im Original enthält das letzte Panel ein Wortspiel, da „Fluchtmodus“ auf Englisch, „flight mode“ wortwortlich auch „Flugmodus“ bedeuten kann.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Winston geht an Bord

3210.png
So ist es einfacher. Erfahrene Techniker leiten den Winterschlaf ein. Nichts für ungut, aber eine einzelne Person im Weltraum ist kein Vergleich zu einen trainierten Team in einer Einrichtung, die dazu da ist.
[!0.96]Wenn ich weggetreten bin, verbrauche ich weniger Nahrung, Wasser und Sauerstoff.
Und ich kann nicht „Polonäse Blankenese“ singen oder fragen „Sind wir bald daaaaa?“
Wunderbar -
Dann hält auch unser Vorrat an geistiger Gesundheit länger.

https://de.wikipedia.org/wiki/Polon%C3%A4se_Blankenese

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information