Get it on Google PlayDownload on the App Store
Freefall 0071 - 0080

Freefall 0071

AAAAA! Strahlung!

0071.jpg
Ich glaube, die Angst vor
Strahlung geht zurück bis zu den Hanfordtests während des kalten Kriegs.
In Washington State setzten
sie eine Riesenmenge radioaktives Jod frei, um Russische Atomwaffenfabriken zu finden. Wer in der Nähe lebte, bekam eine sehr hohe Dosis.
Aber hat's funktioniert? Haben sie Russische Atomwaffenfabriken in Washington State gefunden?
Nicht eine. Offenbar war der ganze Test ein Fehlschlag.

Alternativuebersetzung

AAAAA! Strahlung!

0072.jpg
Der gesetzlich Grenzwert für Strahlung ist 5 Rem. Durch die Freisetzung in Hanford in den 40ern und 50ern, erhielten die Menschen laut einer Schätzung bis zu 2295 Rem.
Wenn man eine erhebliche Dosis bekommen hat, krank wird und einem erzählt wird, man habe nur eine kleine Dosis erhalten, ist naheliegen, das man zu dem Schluss kommt, dass die kleine Dosis schädlich ist.
Warum hat die Regierung nicht die Wahrheit gesagt?
Aus der damaligen Zeit gibt es Hinweise, dass man ihnen ins Hirn gesch… hat.

Alternativübersetzung

AAAAA! Strahlung!

0073.jpg
Wenig Strahlung ist also nicht so sehr gefährlich.
Und Du glaubst, dass die Gerüchte, sie wäre gefährlich auf Tests während des kalten Kriegs zurückgehen, wo Menschen hohe Dosen bekamen, ihnen aber erzählt wurde, es seien geringe?
Genau.
Ich weiß nicht, ob mich das sehr beruhigen oder sehr verunsichern soll.
Ich glaube, ein
wenig von beidem.

Alternativübersetzung

http://www.glasswings.com.au/comics/freefall.de/fg00073.htm

0074.jpg
Bekommen
wir aus diesem Schiff alles, was wir brauchen?
Fast. Die ganze Elektronik wird noch nicht funktionieren.
Kann ich „Quake Nukem, Doomed Heretic in Castle Wolfenstein 3D“ auf dem Schiffscomputer spielen?
Ja, dein Spiel sollte laufen.
Okay. Hauptsache, das lebenswichtige funktioniert. Rest kommt päter.

Alternativübersetzung
Der Name des Spiels fasst alle Titel der guten alten ID-Software zusammen: Quake; Duke Nukem; Doom; Heretic; Castle Wolfenstein 3D (Tambov)

AAAAA! Strahlung!

0075.jpg
Ich habe noch einen Motor gefunden, Helix. Trag ihn bitte zum Lastwagen.
Wahnsinn!
Für diese Arbeit wurde ich geschaffen. Mein Daseinszweck ist schwere Dinge aufzuheben, sie zu bewegen und sie hinzustellen.
Als Roboter ist das Leben
so viel einfacher.

Alternativübersetzung

Spaß mit einem offenen Lüftungsschacht

0076.jpg
Florence sagte ich soll die Rohre
der Reihe nach von unten nach
oben herunternehmen.
Unfug. Wenn wir die Halterung oben durchschneiden, können wir alle auf einmal herausnehmen.
Glaubst Du, dass Florence deswegen wollte, dass wir sie der Reihe nach entfernen?
Das halt ich … für möglich.

Alternativübersetzung

Spaß mit einem offenen Lüftungsschacht

0077.jpg
Wir sind noch heil.
Du hast Glück, dass ich da bin Helix. Alleine hättest Du dir vielleicht weh getan.
Du hast Recht. Ohne dich wäre mir der offene Lüftungsschaft gar nicht aufgefallen.

Alternativübersetzung

Spaß mit einem offenen Lüftungsschacht

0078.jpg
Sam, alles ok?
Jo. Hol Hilfe.
Ich habe keinen Aufschlag gehört. Vielleicht ist der Schacht sehr tief.
Ich werde nochmal fragen,
wenn ich mir sicher bin, dass
der aufgeprallt ist.

Alternativübersetzung

Spaß mit einem offenen Lüftungsschacht

0079.jpg
[!2.0]WUFF!
Was sagst Du, Helix?
Sam ist in den alten Lüftungsschacht gefallen?
[!2.0][=1.2]WUFF! WUFF!
Alles geht viel schneller, wenn man dieselbe Fachsprache spricht.

Alternativübersetzung
Eine Anspielung auf die Fernsehserie Lassie.

Spaß mit einem offenen Lüftungsschacht

0080.jpg
Sam! Hast Du dich verletzt?
Ich höre Zischen.
Ich hoffe, es ist eine Schlange.
Eine Schlange? Aber Sam hasst Schlangenh!
Helix, wenn man einen Schutzanzug trägt,
der einen mit einer Atmosphäre versorgt und Zischen hört, hofft jeder, dass es eine Schlange ist.

Alternativübersetzung

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information